Home

Dompropst Feldhoff

Ex-Generalvikar Feldhoff zieht Konsequenzen aus Kölner Gutachten Nach Veröffentlichung des Kölner Missbrauchsgutachtens folgt die nächste personelle Konsequenz: Der langjährige Generalvikar und Dompropst Norbert Feldhoff hat angekündigt, sich aus dem Priesterrat des Erzbistums Köln zurückzuziehen. Bonn - 18.03.202 Mit 35 Jahren machte ihn der damalige Kölner Erzbischof Joseph Höffner (1906-1987) zum Generalvikar. Unter dessen Nachfolger, Kardinal Meisner (1933-2017), behielt er das Amt. 2004 schied Feldhoff nach fast 30 Jahren aus, um Dompropst zu werden. Das Amt übte er zehn Jahre lang aus, bevor er am 1. März 2015 altersbedingt mit 75 Jahren in den Ruhestand trat. (tmg/KNA Zum Abschluss der Festmesse zur Verabschiedung von Dompropst Feldhoff hat Domdechant Monsignore Robert Kleine in einer Ansprache das Engagement, mit dem Feldhoff sein Amt ausgefüllt hat, gelobt. Er habe dem Kölner Dom ein ganz persönliches Gesicht gegeben

Dompropst Norbert Feldhoff wird nach zehn Jahren an der Spitze des Kölner Domkapitels am 1. März 2015 aus dem Amt ausscheiden. Anlässlich seines 75. Geburtstages, den er am 3. November feiert, hat er Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki um Entpflichtung von seinem Amt gebeten. Der Erzbischof hat dieses Gesuch nun entsprechend der Emeritierungsordnung angenommen. Am 11. Februar 2015, noch vor seiner Entpflichtung, begeht Feldhoff sein Goldendes Priesterjubiläum. Gefeiert wird dies am. Als Dompropst ist Feldhoff Chef des Kölner Domkapitels. Der ehrwürdigen Runde ist der Dom im umfassenden Sinne anvertraut. Sie kümmert sich um seine Liturgie, seine Schätze, seine Bauten und übt..

Ex-Generalvikar Feldhoff zieht Konsequenzen aus Kölner

  1. Dompropst Dr. Norbert Feldhoff. Dompropst Feldhoff war nach seiner Priesterweihe bis 1969 Kaplan an der Pfarrei Heilige Drei Könige in Neuss. Von 1969 bis 1975 war er Erzbischöflicher Kaplan und Geheimsekretär von Erzbischof Joseph Kardinal Höffner, der ihn 1975 zum Generalvikar ernannte. Nach der Ernennung wurde er residierender Domkapitular sowie Päpstlicher Ehrenprälat. 1992 ernannte.
  2. Kölner Dompropst Norbert Feldhoff wird 75 Jahre alt Kirchenmann und Manager Er gilt als einer der herausragenden Männer der katholischen Kirche: Der Kölner Dompropst und langjährige Generalvikar..
  3. Sein Organisationstalent entfaltet er seitdem an anderer zentraler Stelle im Erzbistum: Feldhoff ist seit 2004 Dompropst und damit als Chef des Domkapitels verantwortlich für die Verwaltung der..
  4. Seit 1919 wird der Dompropst durch das Domkapitel gewählt. Joseph Heinrich Peter Vogt: 1930 1931 Otto Paschen: 1931 1947 Hermann Joseph Hecker: 1948 1960 Carl Gielen: 1960 1978 Heinz Werner Ketzer: 1978 1984 Hubert Henze: 1984 1985 Bernard Henrichs: 1985 2004 Norbert Feldhoff: 2004 2015 Gerd Bachner: 2015 2020 Guido Assmann: 202
  5. In der gestrigen Günther Jauch-Sendung Heilige Millionen - wozu braucht die Kirche so viel Geld? behauptete der Kölner Dompropst und Aufsichtsratsvorsitzende der Pax-Bank, Norbert Feldhoff, über die Ablösung der Staatsleistungen an die Kirchen (ab Minute 47:20): Die Kirche stellt sich immer schlecht. Denn eine unbefristete Zahlung kann niemals durch eine einmalige Zahlung abgedeckt werden

In seinen letzten Amtstagen als Dompropst setzte Feldhoff ein bundes- und weltweit beachtetes Zeichen, indem er zur Demonstration der fremdenfeindlichen Pegida-Kögida-Bewegung die Beleuchtung des Doms ausschalten ließ. Am 1. März 2014 trat Feldhoff altersbedingt mit 75 Jahren in den Ruhestand. Noch in seiner Zeit als Dompropst hatte Feldhoff im Jahr 2011 einen Gastauftritt im Tatort. Bei Domradio.de moderierte er eine Sendung über klassische Musik. Krimis und klassische Musik. Der frühere Kölner Dompropst und langjährige Generalvikar Norbert Feldhoff hat sich bundesweit als versierter Manager, Caritas-Experte sowie Fachmann in Kirchenrechts- und Finanzfragen einen Namen gemacht. Überdies ist der bekennende Karnevalist und ehemalige Regimentspfarrer der Kölner Ehrengarde mit einer gehörigen Portion Humor ausgestattet. Am heutigen Sonntag begeh Mit einer Festmesse im Kölner Dom ist am Samstag der langjährige Dompropst Norbert Feldhoff in den Ruhestand verabschiedet worden. Feldhoff feierte den Gottesdienst in Anwesenheit von Erzbischof..

Ex-Dompropst Feldhoff: Kardinal Meisner litt massiv unter

  1. Am Sonntag wird der ehemalige Generalvikar und Dompropst Prälat Norbert Feldhoff 80 Jahre alt. Im Interview mit Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen spricht er über sein Leben, den Zustand seiner..
  2. Der Dom ohne Norbert Feldhoff - unvorstellbar! Sätze wie dieser fielen oft bei der offiziellen Verabschiedung des seit Monatsanfang emeritierten Dompropstes. Sie gehören nun einmal ins.
  3. Voller Vitalität ist der ehemalige Dompropst und Generalvikar Norbert Feldhoff. Am Sonntag wird er 80 Jahre alt
  4. Dompropst Norbert Feldhoff hatte Kardinal Rainer Maria Woelki traditionell zu seinem 75. Geburtstag seinen Rücktritt angeboten. Nun wird er Anfang des neuen Jahres in Ruhestand gehen
  5. Verabschiedung von Norbert Feldhoff als Dompropst Festmesse im Kölner Dom Mit einer Festmesse im Kölner Dom ist am Samstag der langjährige Dompropst Norbert Feldhoff in den Ruhestand verabschiedet..
  6. Dompropst Norbert Feldhoff sagte am Montag im Deutschlandradio Kultur, die Religionsfreiheit in Deutschland müsse umfassend sein und auch für den Islam gelten. Wer bei Kögida - dem Kölner Ableger..

November, wird Dompropst Dr. Norbert Feldhoff, der in Düsseldorf geboren wurde, 75 Jahre alt. Seine Entpflichtung erfolgt am 1. März 2015. Vermutlich wird das Domkapitel in seiner nächsten.. Dompropst Norbert Feldhoff wird mit 75 Jahren morgen in den Ruhestand verabschiedet. Vielleicht ist Norbert Feldhoff gleich hinter Kardinal Woelki de Als Dompropst setzte sich Feldhoff dafür ein, dass die Kathedrale mit den jährlich rund sechs Millionen Touristen ein Gottesdienstraum bleibt. Mit gewissem Stolz verweist er darauf, dass dort jährlich 3.500 Gottesdienste gefeiert werden, weit mehr als in anderen Bischofskirchen. Damit die Besucher des Südturms die Messen nicht stören, wurde ein unterirdischer Zugang gelegt und das fast. About Press Copyright Contact us Creators Advertise Developers Terms Privacy Policy & Safety How YouTube works Test new features Press Copyright Contact us Creators.

Der Kölner Dompropst Norbert Feldhoff hat angedeutet, dass bei der bevorstehenden Wahl eines neuen Kölner Erzbischofs auch katholische Laien beteiligt werden könnten. Ich kann noch nicht sagen, was wir machen, sagte Feldhoff dem Bonner General-Anzeiger (Donnerstag). Zugleich verwies er auf einen Medienbericht, wonach das Domkapitel im Vorfeld der letzten Bischofswahl sich an 200. Gerd Bachner wollte als Dompropst schnell aus dem Schatten seines Vorgängers Norbert Feldhoff treten. Er verfolgte einen Kurs der Offenheit: Der Dom gehöre nicht (nur) der Kirche. Die. Als Dompropst brachte Norbert Feldhoff das Selbstbewusstsein der Stadt Köln und des Kölner Domes wiederholt zum Ausdruck. So begrüßte er Papst Benedikt XVI. 2005 mit den Worten: Sicher hätten Sie sich nicht träumen lassen, dass Sie einmal als Bischof von Rom, nun begleitet vom heutigen Kölner Erzbischof Kardinal Meisner, zurückkommen würden, um am Grab der verstorbenen Erzbischöfe. Werdegang. Gerd Bachner wurde 1945 in den letzten Kriegstagen im sächsischen Burgstädt geboren, während seine Eltern aus Ostpreußen flohen. Seine Kindheit verbrachte er in Delmenhorst, seine Jugendzeit in Düsseldorf.Nach dem Abitur studierte er Philosophie und Theologie an den Universitäten in Bonn, in Köln und in Tübingen, wo er auch Kurse in Dogmatik bei Joseph Ratzinger besuchte Feldhoff. Norbert Feldhoff (* 1939), deutscher katholischer Priester, emeritierter Kölner Generalvikar und Dompropst Robert Feldhoff (1962-2009), deutsche

Dompropst Feldhoff sagte, niemand habe gesagt, dass diese Leistungen des Staates an die Kirche auf ewige Zeiten verpflichtend seien. Die Kirche wehrt sich nicht dagegen, dass abgelöst wird. In seinen letzten Amtstagen als Dompropst setzte Feldhoff ein bundes- und weltweit beachtetes Zeichen, indem er zur Demonstration der fremdenfeindlichen Pegida-Kögida-Bewegung die Beleuchtung des Doms ausschalten ließ. Am 1. März 2014 trat Feldhoff altersbedingt mit 75 Jahren in den Ruhestand. Noch in seiner Zeit als Dompropst hatte Feldhoff im Jahr 2011 einen Gastauftritt im Tatort. Bei. Vita Dompropst Norbert Feldhoff. Feldhoff war am 11. Februar 1965 zum Priester geweiht worden und anschließend bis 1969 Kaplan an der Pfarrei Heilige Drei Könige in Neuss Feldhoff selbst habe immer gesagt, der Dompropst sei der Dom auf zwei Beinen, erinnerte sich Stadtdechant Robert Kleine bei seiner Verabschiedungsrede in der Messe. Seiner Meinung nach sei. Dompropst erbost:Zirkus missbraucht Dom für PR-Aktion. Die kommen mir nie mehr in den Dom!. Dompropst Norbert Feldhoff ist zornig. Der Grund: Artisten des 1. Kölner Wintercircus hatten zum.

Dompropst Feldhoff in den Ruhestand verabschiedet

Dompropst Norbert Feldhoff (75) berichtete, dass seine mutige Idee im Vatikan gut ankam. Und auch sein E-Mail-Fach listete reihenweise neue Post auf - rund 500 Mails gingen in seinem Büro ein. Köln.Der Kölner Dompropst Norbert Feldhoff hat an Papst Franziskus appelliert, die Vorschläge des Domkapitels für die Nachfolge von Erzbischof Joachim Meisner ernst zu nehmen

Foto (von links): Domkapellmeister Eberhard Metternich, Komponist Naji Hakim und Dompropst Norbert Feldhoff. Am 1. November feierte der Kölner Domchor (Knabenchor der Hohen Domkirche) das 150-jährige Jubiläum seiner Gründung im Jahr 1863. Das Pontifikalamt um 10 Uhr im Kölner Dom wurde vom Kölner Erzbischof Joachim Kardinal Meisner zelebriert; der Domchor sang die Missa super Dixit Maria. Norbert Feldhoff (* 1939), deutscher katholischer Priester, emeritierter Kölner Generalvikar und Dompropst; Petra Feldhoff (* 1961), deutsche Hörspielregisseurin; Robert Feldhoff (1962-2009), deutscher Science-Fiction-Autor; Ulrich Feldhoff (1938-2013), deutscher Sportfunktionär; Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe. Neher dankt Dompropst Feldhoff in seiner Laudatio für sein großes Engagement für die Caritas. So habe er in den vergangenen Jahren ein großes Stück Caritasgeschichte mitgeschrieben und mit gestaltet. Diese Jahre seien auch durch veränderte Rahmenbedingungen für die Einrichtungen und Dienste der Caritas geprägt gewesen. So sei der Refinanzierungsdruck in vielen Bereichen. Dompropst a.D. Norbert Feldhoff. Norbert Feldhoff. Foto: Grönert . Norbert Feldhoff, langjähriger Generalvikar, beging laut dem Gutachten 13 Pflichtverletzungen. Auch sein Handeln wurde bereits.

Dompropst Feldhoff geht 2015 in den Ruhestand Erzbistum Köl

Dompropst Norbert Feldhoff: Der Domherr setzt Zeiche

  1. Dompropst Feldhoff gibt im Kölner Dom bekannt, dass Kardinal Woelki Erzbischof von Köln werden wird (C) 2014 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten
  2. Die Hohe Domkirche möchte keine Kulisse für diese Demonstration bieten, sagte Dompropst Norbert Feldhoff. Nach den beschämenden Demonstrationen der HoGeSa (Hooligans gegen Salafisten), die das Image unserer schönen Stadt beschädigt haben, ist dies ein überfälliges Signal. Damit folge die Kirche dem Beispiel der Dresdner Semperoper, die während der dortigen Umzüge.
  3. Dompropst Norbert Feldhoff (74) leitet das 15-köpfige Domkapitel, das am Ende des Auswahlprozesses Meisners Nachfolger aus drei Kandidaten wählt. Er sagt: Papst Franziskus (77) sei.
  4. Er ist kein Bischof - aber doch einer der herausragenden Männer der katholischen Kirche in Deutschland. Der Kölner Dompropst und langjährige Generalvikar Norbert Feldhoff hat sich bundesweit als versierter Manager, Caritas-Experte, Fachmann in Kirchenrechts- und Finanzfragen einen Namen gemacht. Überdies ist der bekennende Karnevalist als Regimentspfarrer der Kölner Ehrengarde mit einer.
  5. Dompropst em. Dr. h. c. Norbert Feldhoff neben dem Kapitell mit seinem Porträt. dombaubericht 19 1.2.5 Michaelportal Am Michaelportal wurden die Steinmetz- und Bildhauerarbeiten zur Beseitigung von Kriegsschäden fortgeführt.13 Wie im Vorjahr wurden Profilstücke, Baldachi-ne und Teile der Archivoltenfiguren durch Vierungen und Antragungen ergänzt. Der Arbeitsschwerpunkt für die Bildhauer.
  6. domradio.de übertrug am 13. Sonntag im Jahreskreis die Chorvesper aus dem Kölner Dom. Offiziant war der emeritierte Dompropst Norbert Feldhoff
  7. Die Bibel, Teil 1 von Stefan Bachmann diskutiert werden. Die Literaturwissenschaftlerin Professorin Dr. Anja Lemke, der Theaterwissenschaftler Professor Dr. Peter W. Marx und der Intendant Stefan Bachmann freuen sich auf einen ganz besonderen Gast zu diesem Thema, den Kölner Dompropst Dr. jur. h. c. Norbert Feldhoff

Dompropst Feldhoff hat das Domkapitel eingeladen, um über die Nachfolge des von Papst Franziskus (77) in den Ruhestand versetzten Erzbischofs Joachim Kardinal Meisner (80) zu beraten Der Kölner Dompropst Norbert Feldhoff, Vorsitzender des Domkapitels, sagte nach Haucks Ernennung: Wir sind der Überzeugung, dass Herr Hauck genau der richtige Mann ist. Womöglich hat ihn. Dompropst Feldhoff bezeichnete die Pegida-Bewegung als eine außerordentlich gemischte Versammlung. Mit dabei seien auch wohlmeindende, besorgte Bürger, darunter auch gute Katholiken, so. 534 Ergebnisse zu Norbert Feldhoff: Generalvikar, Kirche, Erzbischof, Dompropst Dr, Kardinal, Erzbistums Köln, Kölscher Klünge Dompropst a.D. Norbert Feldhoff. Norbert Feldhoff. Foto: Grönert. Norbert Feldhoff, geb. 1939 in Düsseldorf, wurde 1965 durch Kardinal Josef Frings zum Priester geweiht. Bereits nach.

Nach seinen Einkäufen wird Dompropst Dr. Norbert Feldhoff bald regelmäßig in seiner Geldbörse stöbern. Ab Februar ist die Zwei-Euro-Münze mit dem Kölner Dom darauf nämlich offizielles Zahlungsmittel: Ich freue mich darauf, nach dem Dom zwischen den Münzen zu suchen. Die Chancen auf einen Dom stehen gut, denn es werden 30 Millionen Exemplare der Münze mit dem Kölner Wahrzeichen. Laut Dompropst Feldhoff sind das rund 10 Milliarden Euro. BILD meint: Wie auch immer - für Köln ist der Dom unbezahlbar! Mehr aktuelle News aus Köln und Umgebung lesen Sie hier auf koeln.bild.de Köln (dpa/lnw) - Der Kölner Dompropst Norbert Feldhoff geht am 1. März 2015 in den Ruhestand. Feldhoff habe anlässlich seines 75. Geburtstages, den er am 3

Dompropst Norbert Feldhoff: Der Domherr setzt Zeichen

domradio.de überträgt am zwölften Sonntag im Jahreskreis das Kapitelsamt aus dem Kölner Dom mit Dompropst Norbert Feldhoff. Er predigte zu Mt 10,26-33: In j.. Norbert Feldhoff (* 1939), deutscher katholischer Priester, emeritierter Kölner Generalvikar und Dompropst Robert Feldhoff (1962-2009), deutscher. Webseite ansehen Dreigestirn in der Dombauhütte: IMG_8645.jpg. Jeck: Domprobst Norbert Feldhoff. Webseite ansehen Katholikenrat im Rhein-Kreis Neuss » Offizielle iPhone- und Android-App des Kölner Doms . zu finden, Führungen und. 850 Jahre Burgaltendorf. Gottesdienst zum Urkundentag Burgaltendorf Foto: WAZ FotoPool. Am Urkundentag in Burgaltendorf wird der Altendorfer Hinkelstein im Rahmen einer öffentlichen Feierlichkeit an der Burg enthüllt und von Dompropst Dr. Norbert Feldhoff gesegnet. Auch interessant

Goldenes Priesterjubiläum von Dompropst Dr

Schwester Karoline erfülle diese Voraussetzungen in bewundernswerter Weise, so Dompropst Dr. Norbert Feldhoff und der Direktor des KSI, Dr. Ralph Bergold. eza.org. eza.org. Sister Karoline had met this description in an admirable fashion, as Provost Dr. Norbert Feldhoff and KSI director Dr. Ralph Bergold emphasized during the ceremony. eza.org. eza.org. Natürlich nicht irgendwelche: Der. Köln hat einen neuen Dompropst: In einer Sondersitzung haben die Domkapitulare den Oberpfarrer der Neusser Basilika St. Quirin und Kreisdechanten des Rhein-Kreis Neuss, Monsignore Guido Assmann.

Am Steuerpult für die Dom-Kameras: Dompropst Feldhoff, NetCologne-Geschäftsführer Hanf. Jetzt hat auch der Kölner Dom einen Hochgeschwindigkeitsanschluss ans Internet: NetCologne spendierte der Kathedrale eine Glasfaserleitung, über die ab 1. Advent z.B. Gottesdienste ins Web übertragen werden. Domprobst Feldhoff: Schön, dass unser guter Draht nach oben jetzt noch besser funktioniert. Dr. h.c. Norbert Feldhoff. Dompropst in Köln, Vorsitzender der AK des DCV, 1993 Mitglied der AG der DBK zur Entwicklung der Grundordnung Der Kölner Dompropst Norbert Feldhoff geht am 1. März 2015 in den Ruhestand Dompropst Norbert Feldhoff Bild: dpa Der Kölner Express wusste im Voraus von der Nackt-Aktion einer Aktivistin im Kölner Dom und berichtete später ausführlich. Dagegen wollte der.

„Der Dom wackelt noch!“ - Köln - Bild

Kölner Dompropst Norbert Feldhoff wird 75 Jahre alt

Die Bibel, Teil 1 von Stefan Bachmann diskutiert werden. Die Literaturwissenschaftlerin Professorin Dr. Anja Lemke, der Theaterwissenschaftler Professor Dr. Peter W. Marx und der Intendant Stefan Bachmann freuen sich auf einen ganz besonderen Gast zu diesem Thema, den Kölner Dompropst Dr. jur. h. c. Norbert Feldhoff Dompropst Dr. Norbert Feldhoff geehrt. Anlässlich des 80. Geburtstages des verstorbenen Vorsitzenden des Kölner Haus- und Grundbesitzervereins von 1888, Hanns Schaefer, hatte der Vorstand des Vereins im Jahre 2005 den Hanns-Schaefer-Preis gestiftet. Mit dem Preis soll ein Handeln für vorbildliche Stadtgestaltung und städtebauliche Belange, die Verhinderung oder Beseitigung städtebaulicher. Feldhoff (81) diente zwei Kölner Erzbischöfen als Generalvikar. Mit 35 Jahren machte ihn 1975 Kardinal Joseph Höffner zum Verwaltungschef. Unter dessen Nachfolger, Kardinal Joachim Meisner, behielt er das Amt. Ende Mai 2004 schied Feldhoff nach fast 30 Jahren als Generalvikar aus. Danach war er zehn Jahre Dompropst, bevor er am 1. März 2015 mit 75 Jahren in den Ruhestand trat. Als.

Neben Schwaderlapp wird auch dessen Vorgänger als Generalvikar, der ehemalige Dompropst Norbert Feldhoff, in dem Gutachten beschuldigt - dem emeritierten Feldhoff werden 13 Pflichtverletzungen. Henrichs Wirken als Dompropst seit 1985 würdigte auch sein Nachfolger Norbert Feldhoff, dessen Amtszeit sei mit einer außerordentlichen Verbesserung der Kirchenmusik durch die neue Orgel und durch die Gründung der Musikschule des Kölner Domchores verbunden. Zugleich sei Henrichs für viele Menschen ernsthafter und einfühlsamer Seelsorger gewesen. Sein unermüdlicher Einsatz für den.

Dompropst Feldhoff geht im Frühjahr in den Ruhestand

Dompropst em. Dr. h. c. Norbert Feldhoff, auch seine Tätigkeit im Vorstand der Kulturstiftung Kölner Dom nieder. Die Mitglieder des Vorstandes und des Kuratoriums haben Dr. h. c. Feldhoff den Ehrenvorsitz im Kuratorium angetragen. Dompropst em. Feldhoff nahm die Ernennung gern an und freut sich, auch weiterhin für die Stiftung tätig sein zu. Jetzt hat der frühere Dompropst Norbert Feldhoff auch einen eigenen Stein am Dom. 250 Kilo schwer, Sandstein aus Bozanov in Tschechien Dompropst Norbert Feldhoff erinnert sich: Unter dem Dicken Pitter lag im Januar 2011 der abgefallene Klöppel. (picture alliance / dpa / Oliver Berg) Wir waren gerade im Südturm - der Kardinal. Köln. Heute gibt es wieder Pegida-Demos in vielen Städten - auch in Köln. Kögida plant wöchentliche Demos. Dompropst Norbert Feldhoff über Strategien gegen die Pegida-Parolen

Der 'decke Pitter' ist berühmter als er es rein physikalisch-musikalisch vielleicht verdient hätte, meint, nicht ohne Stolz, Dompropst Norbert Feldhoff. Stolz auf ihre Glocke sind auch die. Feldhoff hatte viele Jahre die Vizepräsidentschaft des Deutschen Caritasverbands sowie eine Fülle weiterer Ehrenämter inne. In seine Zeit als Dompropst fallen unter anderem die Entscheidung. Ein bislang unbekannter Mann ist am Montagvormittag vom Kölner Dom gestürzt und gestorben. Dies bestätigte Dompropst Norbert Feldhoff gegenüber der dts Nachrichtenagentur. Demnach sei der Mann. Beiträge über Domprobst Norbert Feldhoff von Skydaddy. In der gestrigen Günther Jauch-Sendung Heilige Millionen - wozu braucht die Kirche so viel Geld? behauptete der Kölner Dompropst und Aufsichtsratsvorsitzende der Pax-Bank, Norbert Feldhoff, über die Ablösung der Staatsleistungen an die Kirchen (ab Minute 47:20): Die Kirche stellt sich immer schlecht Der Dompropst Norbert Feldhoff schrieb daraufhin zurück, an den Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Post, Klaus Zumwinkel: Es ist fast schon tragisch zu nennen, dass Stephan Lochner in seinem.

Norbert Feldhoff bei Jauch: Wirbel um die Finanzen des

Liste der Kölner Dompröpste - Wikipedi

Dompropst Norbert Feldhoff begrüßte unter den Pilgern auch Wallfahrer, die mit ihren Geistlichen aus dem Ausland nach Köln aufgebrochen waren. In seiner Predigt (pdf-Format) erinnerte er die Gläubigen an das Sprichwort Adel verpflichtet und fügte hinzu: Das gilt auch für uns Christen. Die Wallfahrt, die uns zunächst aus dem Alltag herausführt, will uns mit neuer Perspektive. Die Predigt hält der Kölner Dompropst Norbert Feldhoff. Während des Hochamtes singt der Mädchenchor am Kölner Dom unter der Leitung von Oliver Sperling. Für den überkonfessionellen Sender Bibel TV ist die Übertragung des Gottesdienstes am Nikolaustag eine Premiere. Er hat bislang an Sonntagvormittagen keine Gottesdienste übertragen, um den Zuschauern Gelegenheit zum Kirchgang zu geben. Er wolle den islamfeindlichen Demonstranten keine Kulisse bieten, entschied Dompropst Norbert Feldhoff - und löst eine Kettenreaktion aus. Die normalerweise hell erleuchtete Rheinpromenade. Der Dompropst griff also notgedrungen und gewissermaßen stellvertretend zum Stift. Freundlicherweise haben Sie, so antwortete Feldhoff dem Kreditkartenunternehmen höflich, Herrn Stephan Lochner (Domkloster 4, 50667 Köln) die American Express Gold Card angeboten. Sie haben darauf hingewiesen, dass die Zahl der Gold Card Mitglieder aus gutem Grund limitiert ist und Sie haben Herrn Lochner. gez. Dr. h.c. Norbert Feldhoff Dompropst. Die vom Metropolitankapitel am 1. September 2009 beschlossene Ordnung für die verpflichtenden Gottesdienste wird von mir gemäß § 19 des Kapitelsstatuts genehmigt. Köln, den 4.9.2009 gez. Joachim Cardinal Meisner Erzbischof von Köln. Applikationspflicht der Domkapitulare gemäß § 21 des Kapitelsstatutes Anlage 2 zum Kapitelsstatut vom 1. Januar.

Dompropst Msgr. Guido Assmann Dompropst der Hohen Domkirche zu Köln Der Kölner Dom ist ein beeindruckendes Gotteshaus, weltweit bekannt. Tausende von Menschen kommen täglich als Pilger und Touristen. Sie mit unserem Glauben und der Schönheit der Kathedrale in Berührung zu bringen ist eine große Herausforderung. Die Kulturstiftung. Malermeister Friedhelm Freiburg (links) und der ehemalige Dompropst von Köln, Dr. Norbert Feldhoff, enthüllen die alte Gedenktafel in Allendorf, die an den Transport der Gebeine der Hl. Drei Könige erinnert. Allendorf/Köln. Die alte Erinnerungstafel an die Nacht vom 17. auf 18. Januar 1794 ist wieder da, und das mit einem hohen Gast aus Köln

Dompropst Norbert Feldhoff sagte die Unwahrheit Skydaddy

Der Dom und weite Teile der Kölner Altstadt lagen noch im Dunkeln, als Dompropst Norbert Feldhoff hinter dem gesamten Korps der Ehrengarde als Letzter in Richtung Bühne der Flora marschierte. Doch nur wenig später stand der 75-jährige Kirchenmann, der in wenigen Wochen aus seinem Amt scheidet, zum letzten Mal in seiner Funktion als Regimentspfarrer des grün-gelben Traditionskorps am Mikrofon Die katholische Kirche in Köln stellt sich klar gegen die Pegida-Bewegung. Wer dort mitlaufe, unterstütze automatisch auch extreme Ansichten, sagt der Kölner Dompropst Norbert Feldhoff sehr geehrter Herr Dompropst Feldhoff, sehr geehrter Herr Prälat Bastgen, sehr geehrte Vorsitzende der Kirchenvorstände und der Pfarrgemeinderäte von Christi Geburt, St. Johannes und St. Konrad, sehr geehrte Frau Graffmann, sehr geehrte Damen und Herren, vor allem aber: lieber Wilhelm, Der Abschied von einer langen und wichtigen Arbeit ist immer mehr traurig als erfreulich hat.

80. Geburtstag von Norbert Feldhoff: Als Dompropst zu Gast ..

Fast drei Jahre ist es her, dass Dompropst Norbert Feldhoff der Öffentlichkeit diese Idee vorstellte: 11.000 Sterne für den Kölner Dom. Die ursprünglich geplante Zusammenarbeit mit der Stadt kam nicht zustande. Nun wird das Spendenprojekt zum Erhalt des Weltkulturerbes doch möglich. Die Kölner Regierungspräsidentin Gisela Walsken überreichte am Montag (10.10.2011) die. Kölns Dompropst Feldhoff feiert sein Goldenes Priesterjubiläum und nimmt Abschied. Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 6. Februar 2015 um 12:59 Uhr . Köln (kathnews/KNA). Das war noch einmal so ein richtiger Feldhoff: die Dom-Beleuchtung auszuschalten und die Pegida-Kögida-Leute einfach im Dunkeln stehen lassen. Die Protestaktion bewies einmal mehr die Originalität des Kölner. Kölner Dompropst Feldhoff geht 2015 in Ruhestand. Newsticker. Kölner Dompropst Feldhoff geht 2015 in Ruhestand. 23.10.2014 - 17:00 Uhr Vergrößern.

Ein Kirchenmann, der herausragt: Norbert Feldhoff wird 80

Dompropst Feldhoff feierte die Auferstehungsmesse in der Kirche St. Martin in Frimmersdorf und überbrachte Grüße von Erzbischof Kardinal Joachim Meisner. In seiner Predigt würdigte Dechant Monsignore Franz Josef Freericks aus Rommerskirchen die fröhliche, menschenzugewandte Art der Seelsorge von Pfarrer Holl, der gerade in den letzten Monaten immer wieder von der Freude des Glaubens und. Dompropst Norbert Feldhoff sagte am Montag im Deutschlandradio Kultur, die Religionsfreiheit in Deutschland müsse umfassend sein und auch für den Islam gelten. Wer bei Kögida - dem. Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. Politisches Bildungsforum Thüringen Politische Bildung in Thüringen. Navigatio

Verabschiedung Dompropst Feldhoff DOMRADIO

Das ist natürlich ganz spannend, denn die hießen Johann Adolf Feldhoff und Elisabeth Gertrud Linde. Ich würde an ihrer Stelle mal nachschauen, ob es bei dieser großen Sippschaft Feldhoff nicht eine Verbindung zu einem prominenten Feldhoff geben könnte, wie eventuell - was mir jetzt so einfällt - der Dompropst, Norbert Feldhoff Dompropst Norbert Feldhoff will damit auch Glaubensbrüder- und Schwestern zum Nachdenken bringen. Norbert Feldhoff im Gespräch mit Sabine Demmer. Dompropst Norbert Feldhoff will ein Zeichen. Norbert Feldhoff in Düsseldorf finden Sie mit privaten und beruflichen Informationen wie Biografien und Lebensläufe, Interessen und Berufe und mehr aus dem Internet in der Personensuche von Das Telefonbuc Der Kölner Dompropst Gerd Bachner zeigt sich entsetzt über die Übergriffe in der Silvesternacht. Die Vorfälle seien nicht hinnehmbar, betont Bachner. Er spricht sich für eine besonnene Aufklärung aus. Die Vorfälle beträfen natürlich auch den Dom, sagte er am Dienstag der Katholischen Nachrichten-Agentur in Köln. Rund um das Gotteshaus liege zwar städtisches Gelände, aber. REDAKTION KIRCHE+LEBEN POSTFACH 4320, 48024 MÜNSTER CHERUSKERRING 19, 48147 MÜNSTER TEL.: 0251 / 4839-120 redaktion@kirche-und-leben.d

Korpsappell der Ehrengarde zu Köln: Dompropst FeldhoffPersonalien | Köln - Kölner Stadt-AnzeigerDomsitzung feierte „Kinddäuf“ im Theater am TanzbrunnenCathedral ChapterTypisch katholisch? | mk onlineKonrad-Adenauer-Stiftung - detail
  • LEGO Star Wars 2020 Gunship.
  • Fächerspalier erziehen.
  • Bar Kiel Corona.
  • Harvest Moon Licht der Hoffnung kalender.
  • Zeta Producer Premium.
  • L histoire de festival de cannes.
  • The Voice Kids 2019.
  • One Piece Band 97 erscheinungsdatum.
  • Steinbearbeitungswerkzeuge.
  • TeamViewer Wake on LAN funktioniert nicht.
  • Sauna Farblicht LED Panel.
  • Gutbrod Einachser Vergaser.
  • Daimler Ferienjob bescheid.
  • Welche stärken braucht man als Altenpfleger.
  • Hardstyle tanzen.
  • Tattoo Christliche Symbole.
  • Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Film.
  • Nicht trocknergeeignet trotzdem trocknen.
  • 3 Schicht Lack Smart Repair.
  • Shadowhunters Alec Fanfiction.
  • Schleppertreffen 2020.
  • Schären Finnland Ferienhaus.
  • Care Paket Australien.
  • Kaufvertrag Muster Österreich.
  • Ausgehen Bern.
  • Was sind Merge Tags.
  • Riot Games.
  • Philips SimplyGo.
  • Last Minute Holland am Meer.
  • HLV Wechselbörse.
  • Scandal season 4 imdb.
  • Hochzeit Braut.
  • Kaffeemaschinen Reparatur in der Nähe.
  • Link nicht in neuem Tab öffnen.
  • Gut und Günstig Brötchen.
  • Teleskop Kleiderstange bauhaus.
  • Kiryu tattoo.
  • Shure SM58 Podcast.
  • ANTENNE BAYERN hören am Handy.
  • Qeridoo Kidgoo 1 2019 Test.
  • Holzwürfel Lösung 12 Teile.